Presseschau

14. Oktober 2012

Ökumene des Lebens – auch in ethischen Fragen?

Evangelischer Pressedienst

18. September 2012 – Berührungspunkte und Differenzen zwischen den Konfessionen hat die Tagung „Ökumene des Lebens – auch in ethischen Fragen?“ in der Evangelischen Akademie Tutzing herausgearbeitet. Bei der Tagung, die von der Evangelischen Akademie in Kooperation mit der Katholischen Akademie in Bayern veranstaltet wurde, wandte sich Theologieprofessor Klaus Tanner (Heidelberg) gegen eine „Kirchenfixierung“ in ethischen Fragen. Viel wichtiger sei die christliche Prägung von Fachleuten, die im öffentlichen Leben entscheidende Weichen stellen. (…)

An die christliche Verantwortung im Umgang mit Flüchtlingen erinnerte der evangelische Braunschweiger Landesbischof Friedrich Weber. Zugleich mahnte der Bischof die Pflege eines kulturellen Gedächtnisses an.

zurück